Mittwoch, 7. Mai 2014

Gesammelte Werke, Fortschritte, wie ging es weiter mit...

sagt man da nicht auch UP DATE ...

Für einzelne Posts ist es zu wenig, also fasse ich mal ein bisschen zusammen, ist ja sonst nicht grad so meins... 

Und kurz entschlossen doch zum RUMS

Hab doch Tatsache noch das Foto gefunden, auf dem man sehen kann woher der rote Babycord für diesen letztens gezeigt Rock kommt


Schweren Herzens hab ich eins meiner ersten Nähprojekte wieder auseinander geschnitten...
Ich hatte es einmal an und es ist auch Super bequem aber eben halt viel zu groß...seufz
Es war ein Schnitt für ein Kleid im 50 gier Jahre Stil, weiß leider nicht mehr welche



Aber gut, nun isses ein Rock und den werd ich sicher nicht nur einmal anziehen :-)


Das nächste Projekt ist dieses


Mir persönlich hat auch Model D am besten gefallen. Ich hab es auf dem Stoffmarkt Hängen sehen und fand es da schon hübsch.

Allerdings hab ich nicht gewußt, was die Holländer für extrem kurze aber dafür umso kompliziertere Anleitungen dazu fabrizieren...

Das liest sich so ähnlich wir " ...legen Falten J auf Naht K. Dann nähen näht K auf Naht M..." usw.

Nachdem ich diesen Stoff dann zugeschnitten hatten, der NATÜRLICH nicht gereicht hat, so das ich wieder mal improvisieren musste...



Den Stoff hat übrigens meine Mama ausgesucht und gemeint, der würde mir sehr gut stehen, ich bin mal gespannt...

Jedenfalls hab ich mir angewöhnt, wenn ich die Anleitung nicht gleich verstehe, dann steck ich das Teil mal vor...

Ich war nahe dran aufzugeben, und das will was heißen, aber ich hab's rausbekommen...
Nun weiß ich wie es geht 

Denke ich....


Und nächstes Projekt...

Ich hatte ja in meinem Post vom Stoffmarkt Freising geschrieben, dass ich mir aus diesem petrolfarbene Faltenstoff ein Hängerchen nähen will, ein ganz einfaches.

Hab ich gemacht und so sieht es aus


Ja,ich weiß....FURCHTBAR....

Aber nur weil es auf dem Bügel hängt und 
 noch dazu im BAD...

aber da war heut das Licht einfach am besten

Angezogen ist es so wie ich es mir vorgestellt habe, schöner weiter U-Bootausschnitt, nicht so weit dass es auch Sack aussieht, aber auch nicht zu eng, bloß nicht...

Tragefotos.... Mal sehen wenn mein Mann mal Zeit habe und ich mich traue...


Und zu guter letzt, der Regenmantel JOHANNA

Also ich habe brav gemalt und mit dem guten Schnittmusterpapier noch mal gemalt und dann ausgeschnitten und nun sollte ich eigentlich den Stoff mal anschneiden...



Hab übrigens festgestellt, dass mir 20 cm beim Stoff fehlen.... Typisch
Aber da er sehr lang ist, werd ich da was weg nehmen oder ich lass eine der Taschen weg, oder, oder, oder...


FORTSETZUNG FOLGT...


<3








1 Kommentar:

  1. Herrlich, wie Du vorgehst ... könnte von mir sein :D ..... also werde ich wohl auf diesem Stoffmarkt, der demnächst auch in meiner Nähe ist, 100 %ig keinen Schnitt kaufen ... Danke für die Warnung ;)
    Und JA ... TRAU DICH ... laß uns Tragefotos sehen :)

    AntwortenLöschen