Dienstag, 6. Mai 2014

Auch eine Art von Recycling ...

Eindeutig ist das auch eine Art von Recycling 

Hab nur keinen Namen dafür, aber den brauchst eigentlich auch nicht...

Macht sich recht gut bei uns in der Rabatte :-)

Und deshalb geht es ab zum 



Nicht das ihr jetzt denkt, die müssen es ja haben, unser Kleiner hatte nen silbernen Topf...

Ne,ne, der Papa hat ihn NACHTRÄGLICH angesprüht.


Und außerdem gab es heut mittleren Kreischalarm

Bei mir, denn 

DER STOFF FÜR MEINEN REGENMANTEL JOHANNA IST DAAAAA



Jetzt muß ich mich also wirklich mal mir dem Schnittmusterpuzzle auseinandersetzen...

Ich mag es überhaupt nicht, wenn ich Muster übertragen muß,

Mein Transparentpapier kommt von einer grooooßen Rolle und wellt sich wie bekloppt...

Und wenn ich Butterbrotpapier nehme, bei Größe 38/40

Brauch ich davon Kilometerweise und außerdem wellt es sich auch

Und um extra schnittmusterpapier zu kaufen bin ich zu knausrig äh sparsam...

Hat von euch einer noch ne Idee, oder was nehmt ihr so?

<3



Kommentare:

  1. ahahaa, was für eine witzige Idee mit dem Recycling-Töpfchen!!!

    und der Stoff für den Regenmantel ist cool, bin auf das Ergebnis gespannt.
    ich nehme Schnittmusterpapier, komme damit am besten klar. aber es gibt ja auch Leute, die schwören auf Malerplane aus dem Baumarkt.

    LG
    sjoe

    AntwortenLöschen
  2. Hihiii! Das ist ja mal eine süße Idee! Das muss ich mir gleich mal merken falls es bei uns auch irgendwann so weit ist dass ein Töpfchen entsorgt werden muss ;-)

    LG
    von Melanie

    AntwortenLöschen
  3. Hab meinen Sohn schon vor ein paar Wochen gefragt, ob ich in das töpfchen was reinpflanzen darf, da hat er gesagt, nein, ich soll das töpfchen zu einem anderen Baby schicken.... Und als der Papa es letztes we silbern gemacht hat, d war davon keine Rede mehr... Naja Männer ... ;-)

    AntwortenLöschen
  4. Verrückte Idee - ich musste gerade sehr lachen :-) Habt Ihr Abflusslöcher reingebohrt?
    GLG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  5. Ach, ein Pflanz-Töpfchen! Ob da noch etwas Langzeitdünger drin gebunkert ist... Achso, ich nehme übrigens immer Backpapier - das weiße!
    GLG Johanna

    AntwortenLöschen
  6. Ne, da sind keine Abflusslöcher drin, das Blümchen IST nicht reingepflanzt sondern nur reingestellt... So kann ich schneller austauschen :-)

    AntwortenLöschen
  7. :D
    ..chhhggglll...
    Eine "Topf-Pflanze" !
    :O)))
    Wie herrlich!!!
    Liebe Grüße,
    Mari

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Vicki!
    Schön, dass du bei meiner Linkparty dabei bist! Und ich finde die Idee mit deiner Topf-Pflanze zum schreien... :)
    Total verrückt!
    Ich schicke dir ganz liebe Grüße
    Lisa - die sich über eine Verlinkung freuen würde!

    AntwortenLöschen